Vor fünf Tagen sprach Scholz zwei Stunden mit dem Time Magazin. Es ist das erste längere Gespräch mit einem ausländischen Medium seit Beginn des Krieges. Im Artikel, der daraus entstand und der aktuell offenbar auch das Cover der Zeitung zieren soll, spricht Scholz über seinen Führungsstil, die Zeitenwende und den Kurs gegenüber Russland. Besonders bemerkenswert sind die Aussagen zu seinem Amtsverständnis. In einem Absatz wird er befragt, was sein Auftrag als Kanzler in dieser historischen Situation sei.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.