Beim Treffen in der Universitätsklinik Düsseldorf bekamen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Ministerpräsident Armin Laschet (re.) jeder eine Maske ab.
Foto: imago images/photothek.net/Xander Heinl

Berlin - Im Wirtschaftsministerium wird jetzt ein Arbeitsstab eingerichtet, der helfen soll, die Produktion und Produktionskapazität für Schutzmaterial in Deutschland anzukurbeln. Das hat das sogenannte Corona-Kabinett am Donnerstag beschlossen. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.