Spielzeughersteller Mattel hat das traditionsreiche Wörter-Spiel Scrabble in „Buchstaben-YOLO“ umbenannt. „YOLO“ steht für „You only live once“– Gemeint ist: Du lebst nur einmal, nutze deine Chance. 

Warum macht Mattel so etwas? Hat der zweitgrößte Spielzeughersteller der Welt so eine schlechte Marketing-Aktion nötig? Der Begriff war Jugendwort im Jahr 2012, und schon damals wurde er vermutlich nicht wirklich von Jugendlichen verwendet.

Viele User bei Twitter sind ratlos und spotten über Mattel. Der Azubi soll wohl am Werk gewesen sein, heißt es. Gleichzeitig denken sich die User kreative Alternativnamen für andere bekannte Spiele aus. (cme)

Die Siedler vong Catan:

Ein schöner Vorschlag für Cluedo:

Auch für ein Refresh von Monopoly gibt es prima Ideen;

Der Sender Arte macht auch mit: