Gemeinsam durch diese Quarantäne zu kommen, ist eine Bewährungsprobe. Die Straßen in Madrid gehören bis auf weiteres dem Militär. 
Foto: imago images

Madrid - Auf dem Weg zum Bad fällt mir plötzlich der Filmtitel ein: „40 Quadratmeter Deutschland“. Das sind die 40 Quadratmeter einer Hamburger Hinterhofwohnung, auf denen sich Tevfik Basers Drama aus dem Jahr 1985 abspielt. Ich lebe mit meiner Frau auf 140 Quadratmetern in Madrid. Das ist kein Drama, das ist Luxus. Aber eingesperrt sind wir auch.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.