Berlin - Wie alt (oder jung) ist der neue Bundestag?

Der durchschnittliche Bundestagsabgeordnete ist 49,6 Jahre alt. Die Altersspanne reicht vom 24-jährigen FDP-Abgeordneten Roman Müller-Böhm bis zum AfD-Mann Wilhelm von Gottberg mit 77 Jahren. Mehr als die Hälfte der Bundestagsmitglieder ist zwischen 45 und 59 Jahren alt, die kleinste Gruppe ist die der 18- bis 29-Jährigen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.