Berlin - Am Sonntagabend war bei vielen die Erleichterung groß, dass Reiner Haseloffs CDU in Sachsen-Anhalt so deutlich vor der AfD lag. Trotzdem ist die Partei sehr stark, viel stärker als in westlichen Bundesländern. Was die Wahl in Sachsen-Anhalt über den Osten und die Bundestagswahl aussagt, darüber sprechen wir mit Raj Kollmorgen, Soziologe und Transformationsexperte an der Hochschule Zittau-Görlitz.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.