Berlin - In einem kleinen Bouillonwürfel ist die ganze Kraft einer Brühe konzentriert. Bei einem Wahlprogramm sollte es ähnlich sein: Das Wesentliche muss auf eine überschaubare Anzahl von Seiten passen. Die SPD hat sich für die Bundestagswahl für diesen Prozess auf den Weg gemacht – sie hat aber noch eine Strecke zurückzulegen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.