Soll es eine Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre geben?
Soll es eine Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre geben?
Foto: imago imafes/VIADATA

Berlin - Franziska Giffey (SPD) ist als Ministerin für Kinder zuständig und hat im Sommerloch ein Thema platziert, über das sich immer mal wieder reden lässt: Sie wäre dafür, das Wahlalter von 18 auf 16 Jahre zu senken. Im vorigen Jahr hatte Katarina Barley (SPD) als Justizministerin dasselbe gefordert. Die Grünen wollen es auch. Sie hätten übrigens am meisten davon, erreichen in der Gruppe der Erstwähler zuverlässig Bestwerte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.