Köln - Die Stimmung im Lande ist getrübt. Getrübt ist aber auch das Urteilsvermögen mancher Zeitgenossen, darunter auch solcher, deren – naturgemäß ungetrübtes – Selbstbild das des scharfsichtigen Intellektuellen ist. Der eine sieht ganze Grundrechte suspendiert, der andere wähnt sich und uns alle in einem quasi grundrechtsfreien Zustand, der Dritte schließlich bescheinigt den Gerichten, sie seien zu Komplizen einer Repressionspolitik denaturiert. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.