Poker-Profi Christoph Vogelsang ist in Las Vegas zum Multi-Millionär geworden.

Als einer von 56 Teilnehmer hat sich der Sassenberger beim „Super High Roller Bowl 2017“ den großen Poker-Pott geholt. Gefüllt mit sechs Millionen Dollar.

Es ist der zweithöchste Gewinn eines Profis aus Deutschland seit dem Weltmeistertitel von Pius Heinz vor sechs Jahren. 2011 gewann er rund 8,7 Millionen Dollar ab. (lad)