Es ist ein kleiner Satz, rasch überlesen, eher der Vollständigkeit halber in seriösen Zeitungen angefügt. „Von unabhängiger Stelle konnten diese Berichte zunächst nicht bestätigt werden.“ Dieser Satz steht seit Monaten in den Meldungen über schreckliche Ereignisse in Syrien – wenn über Angriffe von Assad-Truppen berichtet wird, wenn von Massakern die Rede ist. In der Regel sind es syrische Oppositionsgruppen im Ausland, die solche Meldungen herausgeben und stets Assads Regime als Urheber nennen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.