Erschöpft macht eine Mitarbeiterin der Rettungskräfte eine Pause, wo einst der Hafen von Beirut war. Am 4. August hatte eine schwere Explosion die Anlagen und die Innenstadt zerstört. Noch immer werden Menschen vermisst.
Foto:  Thibault Camus/AP/dpa 

Beirut - Vier Tage nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut haben Tausende Libanesen um die Opfer getrauert und gegen die politische Elite des Landes protestiert. Sie versammelten sich am Sonnabend auf dem Märtyrer-Platz im Zentrum der libanesischen Hauptstadt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.