Ausblick über Tallinn.
Foto: dpa/Philipp Laage

Tallinn - Jaan-Laur Tähepold deutet auf ein schickes Café in der Altstadt und ist sich sicher: „Das war letzte Woche noch nicht da.“ Dass in seiner Heimatstadt überall Neues entsteht, verwundert den Tourguide längst nicht mehr. Als er einmal zehn Monate weg war, so erzählt er es, da erkannte er vieles kaum wieder.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.