Die Präsidenten Putin und Erdogan. 
Foto: dpa

Ankara/Brüssel/Damaskus - Syrische Regierungstruppen haben am Dienstag zum ersten Mal seit 2012 die Kontrolle über eine wichtige Autobahn im Nordwesten Syriens übernommen. Sie hatten ihre Offensive gegen die letzten islamistischen Milizen in den Hochburgen in der Provinz Idlib und um Aleppo forciert, berichtet Reuters in seinem englischsprachigen Dienst.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.