Berlin - Katarina Barley, Vize-Präsidentin des EU-Parlaments und frühere Bundesjustizministerin, ist von Berliner Polizisten angezeigt worden. Nach eigenen Angaben weiß sie noch nichts von einer Anzeige. „Es ist bei mir noch keinerlei Benachrichtigung darüber eingegangen, ich kenne den Vorwurf deshalb nicht“, teilte sie am Mittwoch auf Anfrage der Berliner Zeitung mit. Der Berufsverband der Polizei „Die Unabhängigen“ wirft der SPD-Politikerin Verleumdung und falsche Verdächtigung vor.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.