Umweltministerin Svenja Schulze: „Der Klimawandel ist in Deutschland angekommen“

Der Starkregen und die Überschwemmungen in Deutschland sind Folgen der Klimakrise, warnen Experten. Die Ereignisse werden auch im Ausland mit Sorge gesehen.

Die Brücke in dem Dorf im Kreis Ahrweiler ist nach dem Unwetter mit Hochwasser unpassierbar geworden. 
Die Brücke in dem Dorf im Kreis Ahrweiler ist nach dem Unwetter mit Hochwasser unpassierbar geworden. dpa/Boris Roessler

Berlin-In Deutschland Starkregen, auf anderen Erdteilen lebensgefährliche Hitze – in Spanien 48 Grad Celsius und in den USA stellenweise 54 Grad Celsius. Das Wetter spielt verrückt. Dabei warnt die Wissenschaft schon seit vielen Jahren vor zunehmenden Schäden in Deutschland infolge der Klimakrise. Die Ursachen kennt sie auch. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen