Ansprache: US-Präsident Donald Trump spricht, hinter Sandsäcken geschützt, zu den Soldaten in der Nähe der Hauptstadt Kabul. 
Foto:  dpa/Alex Brandon

Bagram - Bei einem überraschenden US-Truppenbesuch in Afghanistan an Thanksgiving hat Präsident Donald Trump Hoffnungen auf eine Verständigung mit den militant-islamistischen Taliban genährt. „Die Taliban wollen einen Deal machen. Und wir treffen sie“, sagte Trump am Donnerstag bei seinem Besuch eines US-Militärstützpunktes in Bagram nördlich von Kabul im Beisein seines afghanischen Kollegen Aschraf Ghani. „Wir sprechen mit den Taliban“, sagte Trump. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.