Seoul - Der 85-jährige US-Bürger Merrill Newman ist aus nordkoreanischer Gefangenschaft freigelassen worden. Der Veteran des Koreakriegs der Jahre 1950 bis 1953 sei „aus humanitären Gründen“ ausgewiesen worden, meldete die amtliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA am Samstag. Merrill kehrte noch am selben Tag in seine Heimat zurück.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.