Eine abgedeckte Wahlurne steht in einem Wahllokal. In Thüringen wird an diesem Sonntag ein neuer Landtag gewählt.
Foto: dpa/Martin Schutt

Berlin - Bodo Ramelow, ein Linker, hat die Wahl in Thüringen gewonnen. Zum ersten Mal in der Geschichte Deutschlands nach der Wiedervereinigung ist die Linke stärkste Partei in einem Bundesland geworden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.