Nach dem Rücktritt des Chefs des Haushaltsausschusses im bayerischen Landtag, Georg Winter, verlangt Münchens Oberbürgermeister und SPD-Spitzenkandidat Christian Ude, dass Winter auch sein Mandat niederlegt. Im Deutschlandfunk sagte Ude, es reiche nicht aus, nur ein Amt innerhalb der Fraktion kurz vor Ablauf der Legislaturperiode abzugeben. Von einem Schlussstrich der CSU in dieser Affäre könne nicht im Geringsten die Rede sein.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.