Mekong-Delta in Vietnam stark vom Klimawandel betroffen

Erosion und Stürme zerstören die Ernten auf den Reisfeldern. Doch es gibt noch weitere Probleme, die die absehbare Katastrophe verschärfen.

Vietnam-Klimawandel? Thuy Thi Luong schaut irritiert und zupft verlegen an ihrem Strohhut. Nein, mit diesem Begriff kann sie offensichtlich nichts anfangen. Doch fragt man die Reisbäuerin aus dem kleinen Dorf Vinh Hung im Herzen des Mekong-Deltas, ob sich das Wetter gegenüber früher verändert hat, dann muss sie nicht lange nachdenken.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen