Komplott, Falle, Staatsverschwörung? In der Ibiza-Affäre um den zurückgetretenen österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache und seinen Adlantus Johann Gudenus wird viel spekuliert. Wurden sie Opfer eines Geheimdiensts? Oder ist es doch Werk eines Satirikers? Autor Harry Nutt zieht in der Frage nach dem „Täter“ einen ganz eigenen Schluss.