Volvo „Lifepaint“: Reflektierendes Spray soll Radfahrer schützen

Ist das die Revolution für Fahrradfahrer? Volvo England hat zusammen mit dem schwedischen Hersteller Trackinvent ein stark reflektierendes Spray entwickelt, das Tausende Fahrrad-Unfälle bei Dunkelheit verhindern könnte. Das Spray trägt den Namen "Life Paint" und wird derzeit ausschließlich in England vertrieben. Und das auch nur zu Testzwecken.

Der Clou von "Life Paint" : Einmal aufgetragen, sorgt das tagsüber unsichtbare Spray in der Nacht für eine so starke Reflektion, dass Radfahrer eigentlich nicht mehr von Autofahrern übersehen werden können. Das Trägermaterial – ob Jacke, Reifen oder Rahmen – werde von dem Spray nicht beeinträchtigt, teilt Volvo England mit. Das Waschen der Fahrradkleidung ist nach dem Einsatz von "Lifepaint" nicht nötig. Angeblich hält das Spray bis zu einer Woche.

Noch ist bei Volvo nicht geplant, "Lifepaint" auch in Deutschland anzubieten. "Wir beobachten das und werden uns sicher auch ein paar Dosen schicken lassen", teilte Volvo Deutschland auf Nachfrage mit. Sollte das Spray tatsächlich so funktionieren wie angekündigt, dürfte der Deutschland-Start aber nur eine Frage der Zeit sein. Der Markt ist definitiv vorhanden: Allein in Berlin gab es im Jahr 2013 insgesamt 6952 Unfälle mit Beteiligung von Radfahrern, bei steigender Tendenz.