Da steht sie und breitet die Arme aus und strahlt wie eine Präsidentin: Marine Le Pen, außen offenes Gesicht und adrettes schwarzes Jackett, innen die Überzeugung der rechtsextremen Front National.

„Das ist nicht der Schluss, sondern der Anfang“, verkündet sie mit rauchiger Stimme nach dem ersten Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahlen, vor ihr jubelnde Anhänger und die Gewissheit, dass sie es allen gezeigt hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.