Die Berliner SPD stellt sich in diesen Wochen neu auf. Derzeit werden die Vorstände der zwölf Kreisverbände neu gewählt, Mitte Juni ist der Landesvorstand an der Reihe. Es sind die ersten Parteiwahlen nach der äußerst knapp gewonnenen Wahl zum Abgeordnetenhaus im vergangenen Herbst.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.