Ein Ruck geht durch das Land. Allerdings nicht, wie es Bundespräsident Roman Herzog damals gerne gehabt hätte, durch Deutschland, sondern durch Polen. Nach acht Jahren außenpolitischer Schwäche und Isolation, in denen Präsident Andrzej Duda und die aufeinanderfolgenden PiS-geführten Regierungen von Beata Szydlo und Mateusz Morawiecki der Reihe nach von Frankreich, den USA, Israel, der Ukraine (ja, auch der Ukraine) und sogar Tschechien boykottiert wurden, können ihre Minister und Abgeordneten jetzt stolz sagen: Wir sind wieder wer.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.