Die Kritiker der Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine haben sich in den vergangenen zwei Wochen in Deutschland Gehör verschafft. Zwei Offene Briefe an Bundeskanzler Olaf Scholz erschienen. Einmal von einer Gruppe rund um den Musiker Konstantin Wecker und die ehemalige Bundestagsvizepräsidentin der Grünen Antje Vollmer, er wurde in der Berliner Zeitung veröffentlicht. Der andere, initiiert von Alice Schwarzer, Reinhard Merkel und Co., erschien in der Emma.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.