Parag Khanna und Friedrich Christian Delius
Foto: BerlinerZeitung/Markus Wächter

Berlin - Der jüngste Roman des Büchnerpreisträgers von 2011 Friedrich Christian Delius, geboren 1943 in Rom, hat den Titel „Wenn die Chinesen Rügen kaufen, denkt an mich“. Er erschien im Rowohlt Berlin Verlag. Parag Khanna wurde 1977 im indischen Kanpur geboren. Der US-Bürger lebt in Singapur und arbeitet u.a. als Berater. Sein jüngstes Buch „Unsere asiatische Zukunft“ erschien dieses Jahr ebenfalls bei Rowohlt Berlin.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.