Berlin - Nitzan Horowitz ist Israels Gesundheitsminister, Politiker also und daher Diplomat genug, um Deutschland keine Ratschläge für den Kampf gegen Corona zu erteilen. „Ich bin kein Experte für deutsche Angelegenheiten“, sagt der Vorsitzende der sozialdemokratischen Partei Meretz, „aber ich bin sehr, sehr glücklich, dass wir uns in Israel schnell dafür entschieden haben, eine Booster-Impfung an die Bevölkerung zu verabreichen.“ Die dritte Schutzimpfung mit dem Präparat Biontech. Ende Juli war das.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.