Sollen solche Denkmäler erhalten bleiben?
Foto: picture alliance/Hendrik Schmidt

Wittenberg - Das im katholischen Hochmittelalter gefertigte Relief einer „Judensau“ bleibt an der Schlosskirche jener Stadt Wittenberg, in der einst auch Martin Luther gegen Juden hetzte. Ein grauenhaftes Werk, das mit Judenhüten gekennzeichnete Männer zeigt, wie sie intimst ein Schwein berühren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.