Ob Galgenhumor hilft, das Problem deutlich zu machen? Versuchen wir es. Wenn knapp 32 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung genau eine Person unter den Präsidentinnen und Präsidenten der 100 größten deutschen Universitäten eine Ost-Biografie hat, ist das eine Verbesserung. 2016 gab es nämlich überhaupt keinen einzigen ostdeutschen Rektor. Alle Leitungspositionen waren westdeutsch besetzt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.