Berlin - In Deutschland wird das Wasser knapp; im Juni beschloss das Bundesumweltministerium eine Nationale Wasserstrategie, um die Versorgung mit dem wichtigsten Lebensmittel zu sichern. Man muss angesichts der gewaltigen Wassermassen, die gerade ganze Orte zerstört haben und womöglich Dutzende Menschen töteten, daran erinnern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.