Berlin - Himmel, was für ein Wetter! Umgekippte Tischtennisplatten, abgedeckte Veranden, abgebrochene Baumäste – überall in Berlin fliegen momentan Dinge durch die Gegend. Kein Wunder: Sturmtief „Ignatz“ fegt mit bis zu 95 km/h durch die Stadt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt sogar vor orkanartigen Böen mit bis zu 110 km/h, die Berliner Feuerwehr hat schon morgens den Ausnahmezustand ausgerufen, Zoo und Tiergarten blieben geschlossen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.