Eins ist klar: Jede Frau muss durch die Wechseljahre. Ob man es will oder nicht – ab einem gewissen Alter stellt der weibliche Körper sich um, kommt in die Menopause, verändert sich. Es ist der genetisch programmierte Weg der Natur. Weil der Hormonhaushalt umgebaut wird, braucht der Organismus eine Weile, sich den neuen Gegebenheiten anzupassen. Zu spüren ist das in Form von Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme und allerhand mehr Symptomen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.