Das Fest der Liebe soll harmonisch und fröhlich sein, alle haben sich lieb, sind glücklich – bis es doch irgendwie kracht oder knirscht. Eine spitze Bemerkung, das falsche Geschenk, verschmähtes Essen oder ein ohnehin schon lange schwelender Konflikt, der plötzlich ausbricht. Besonders an Weihnachten, wenn man so viel Zeit mit der Familie verbringt wie sonst nie, kann es zum Streit kommen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.