Berlin - Mal ein paar Minuten entspannen, den Newsfeed durchscrollen, hier und da einen Like verteilen, den Alltag vergessen. Für viele Männer ist ihr Handy mehr als nur ein Gegenstand, es ist das Tor zu einer anderen Welt. Und zugleich ist es häufiger Streitpunkt in Beziehungen: Oftmals sind Frauen genervt, weil ihre Partner – gefühlt – ständig aufs Telefon starren. Wie geht man damit um? Diplom-Psychologin Anja Wermann weiß Rat. Bei ihr sitzen Paare in der Kreuzberger Praxis, die sich mal ihren Frust von der Seele reden müssen und Lösungen finden wollen. Ein immer wieder kehrendes Thema ist dabei auch Eifersucht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.