Zu Ostern essen viele Menschen Lamm. Doch wie bei anderen Gerichten, die man eher selten – vielleicht sogar nur einmal im Jahr – kocht, kann man auch beim Osterlamm einiges verkehrt machen. Damit Ihnen die Zubereitung gelingt, erklärt Profikoch Daniel Müller, welche klassischen Fehler man vermeiden sollte. Müller selbst ist Head Chef im Charlotte & Fritz, dem hauseigenen Restaurant des Fünf-Sterne-Hotels Regent am Gendarmenmarkt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.