Kennen Sie den Unterschied zwischen Weiß- und Vollkornmehl? Wissen Sie, wie gesund Schrotmehl ist? Wo kommt Dinkel her, und warum glauben so viele Menschen, das Getreide sei gesünder als Weizen oder Roggen? Rund ums Mehl gibt es viele Mythen und Missverständnisse. Der Lankwitzer Marian Kalliske ist Leiter der Akademie Deutsches Backhandwerk Berlin-Brandenburg und weiß genau, was die Zahlen der Mehl-Typen aussagen und was sie für unseren Alltag beziehungsweise unsere Ernährung bedeuten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.