Gesundheitswissenschaftler: So zögern Sie die Wechseljahre hinaus

Viele Frauen fürchten sich vor der Menopause, auch Klimakterium genannt. Doch man kann die Wechseljahre herauszögern, ihren Verlauf mild gestalten.

Je älter wird werden, desto wichtiger sollte Sport uns sein, sofern wir lange leben und gesund bleiben wollen.
Je älter wird werden, desto wichtiger sollte Sport uns sein, sofern wir lange leben und gesund bleiben wollen.dpa-tmn

Für viele Frauen ist die Aussicht, in die Wechseljahre zu kommen, ein Graus. Man hört und liest so viel: von Hitzewallungen, Schlafstörungen, Hormon-Schwankungen und Gewichtszunahme. Dass das nicht so sein muss, man im Gegenteil sogar sehr viel dafür tun kann, dass es einem trotz Menopause gut geht, weiß Gesundheitswissenschaftler und Buchautor* Prof. Dr. Ingo Froböse. Im Gespräch mit der Berliner Zeitung erklärt er, wo die Beschwerden herkommen und was jede Frau dagegen tun kann.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat