Für Besitzer von Eigentumswohnungen, Einfamilienhäusern und anderem Grundeigentum ist das Jahr 2022 von besonderer Bedeutung. Denn in diesem Jahr tritt die Grundsteuerreform in die entscheidende Phase. Hier ein Überblick über wichtige Fragen und Antworten zur neuen Grundsteuer. Auch Mieter sollten genau hinsehen. Denn sie betrifft die Reform ebenfalls – weil die Grundsteuer über die Betriebskosten auf die Mieter abgewälzt werden kann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.