Schon wieder ist ein Schulhalbjahr zu Ende. Und nicht für alle Schülerinnen und Schüler ist das ein schöner Tag. Schlechte Zensuren sind oftmals ein Ärgernis und können auch zu Hause für Stress sorgen. Aber auch wenn Eltern keinen Druck ausüben, können Kinder schnell am Lernstoff verzweifeln. Die Lichtenberger Gymnasiallehrerin Rosa Schritt weiß um die Probleme und gibt Tipps, wie man richtig lernt und somit den Grundstein für gute Noten legt – und sie sagt, was Eltern tun können, damit Hausaufgaben nicht zum heimischen Streitthema werden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.