Es heißt, man sei immer so alt wie man sich fühlt. Und ein bisschen stimmt das sogar. Denn unabhängig vom tatsächlichen Alter, das uns seit unserer Geburt begleitet, bestimmen verschiedene körperliche Prozesse, wie jung und fit – oder alt und gebrechlich – wir wirklich sind. Das Tolle daran: Wir müssen das Altern nicht einfach so hinnehmen, sondern können aktiv etwas dafür tun, damit unser Körper länger jugendlich bleibt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.