Ups, ist die Tüte schon wieder leer? Ehe man sich’s versieht, hat man eine Packung Chips weg geknuspert. Wie kann das sein? Warum schmecken die so gut? Was ist das Geheimnis? Die Berliner Zeitung hat versucht, herauszufinden, wieso Kartoffelchips so lecker sind – und ist vielfach auf ignorantes Schweigen gestoßen. Doch die Suche hat sich gelohnt: Nach wochenlanger Recherche haben sich Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen sowie ein Chips-Hersteller dazu bereit erklärt, die Wahrheit über das Geschmackserlebnis Kartoffelchip zu analysieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.