Wie jeden Sonntag nehme ich mir am Abend kurz die Zeit, um grob die anstehende Woche zu planen. Der Kalender auf dem Mac füllt sich mit Geburtstagen, Verabredungen, Erledigungen und Artikel-Deadlines. Dieser kleine Streber-Moment gibt mir ein gutes Gefühl. Hier hat jemand sein Leben unter Kontrolle. Zumindest auf dem Papier. Als analoge Variante fliegen in der Wohnung noch zusätzlich kleine Notizblöcke rum, die dienen bei uns für Einkaufslisten und helfen besonders dann, wenn sie beim Einkauf nicht zu Hause vergessen werden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.