Foto: Diese architektonische Skulptur aus eloxierten Aluminiumpaneelen blättert das Spektrum aller Grundfarben auf. Die Wandarbeit ist derzeit Blickpunkt einer faszinierenden Ausstellung in der Architekturgalerie Berlin. Das Original von der Kopie schmückt seit Kurzem den Neubau des Biomedizinischen Forschungszentrums im hessischen Gießen. Wieder einmal hat sich das Berliner Architekten-Duo Behles & Jochimsen mit dem Ort, dessen Geschichte und den Möglichkeiten des Stadtraumes befasst. Der Baukörper passt sich harmonisch ein - und erklärt sich doch von selbst. Die Schau "Univers condensed" belegt, wie Behles & Jochimsen Kunst am Bau verstehen: radikale Verdichtung und zugleich optische Entgrenzung.Architektur Galerie Berlin, Karl-Marx-Allee 96. Bis 22.10. Di-Fr 1 4-1 9/Sa 12-16 Uhr.