Senatsplaner Burkhard Horn über Rücksichtslosigkeit im Verkehr, nervige Radfahrer und die Besonderheiten von Berlin im überregionalen Vergleich

Im Zimmer am Köllnischen Park in Mitte steht ein Prototyp für ein neues Leihfahrrad-Design, Pläne und Gutachten stapeln sich auf den Tischen. Burkhard Horn leitet in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt das Referat „Grundsatzangelegenheiten der Verkehrspolitik, Verkehrsentwicklungsplanung“. Er ist dort für die Kampagne verantwortlich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.