Magdeburg - Die Arbeitnehmer in Sachsen-Anhalt lassen ihre Ansprüche auf Bildungsurlaub fast durchgängig verfallen. Jedes Jahr nehmen lediglich rund 900 Menschen die Möglichkeit wahr, für fünf Tage pro Jahr bezahlten Sonderurlaub zu nehmen. Dies teilte das zuständige Bildungsministerium auf dpa-Anfrage mit. Dabei können die Ansprüche von zwei Jahren auch zusammen genommen werden. Berechtigt ist nach einem Landesgesetz von 1998 praktisch jeder Arbeitnehmer.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.