Überfällig sei der Gesetzentwurf, mit dem Bundesjustizminister Heiko Maaß künftig den gewerbsmäßigen wie den bargeldlosen Handel mit Nacktbildern von Kindern unter Strafe stellen will, findet der Bund Deutscher Kriminalbeamter. Allerdings wollen sich die Ermittler mit der Gesetzesänderung allein nicht zufirieden geben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.