Berlin - Die Hauptstadt steht im Ruf, weltläufig zu sein und provinziell, bombastisch und locker drauf, Asphaltwüste und grüne Stadt. Alles davon stimmt. Wie jede Metropole besitzt Berlin unzählige Gesichter, hinter jeder Straßenecke bringt sie einen eigenen Mikrokosmos zum Vorschein. Berlin ist Knotenpunkt von globalen Verbindungslinien. Menschen, Dinge und Ideen aus aller Welt kommen hier zusammen. Und so gibt es zwar nur ein Berlin mit seiner einmaligen Geschichte, doch es gibt so viele Geschichten wie Menschen, die hier leben.

So vielfältig versteht sich auch BERLIN GLOBAL, die neue Berlin Ausstellung im Humboldt Forum, indem sie eine Fülle von Perspektiven auf die Stadt und ihre Verbindungen mit der Welt eröffnet.

© Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Schippel
Jetzt kostenfreie Tickets sichern!

An den ersten 100 Tagen ist der Eintritt zu BERLIN GLOBAL für alle kostenlos. Buchen Sie Ihr kostenfreies Zeitfensterticket auf www.berlin-global-ausstellung.de/tickets/

Revolution, Freiraum, Grenzen, Vergnügen, Krieg, Mode und Verflechtung heißen die Themenwelten und zeigen damit eigentlich Aspekte, die auch andere Metropolen geprägt haben. In dieser Kombination sind sie allerdings exemplarisch für Berlin.

Die Besucher*innen können zum Beispiel ein 375 m2 großes Wandgemälde bestaunen, Revolutionszüge an sich vorbeiziehen lassen, in einer riesigen Diskokugel zu den Klängen Berlins tanzen, die stählerne Original-Tür des Clubs Tresor sehen, Menschen und ihre Berlin-Geschichten über Sound-und Videoporträts kennenlernen - und dabei mehr ein Teil der Ausstellung sein als sie nur zu betrachten.

Alle Details im Überblick:

  • Öffnungszeiten: Sonntag bis Mittwoch von 10.00 bis 20.00 Uhr, Freitag und Samstag von 10.00 bis 22.00 Uhr, Dienstag geschlossen
  • Eintritt: 100 Tage kostenfrei (vom 20. Juli bis zum 12. November 2021), anschließend regulär 7 EUR. Für Personen unter 18 Jahren sowie für Studierende, Azubis, Teilnehmende des FSJ/BFD, ALG-Empfänger*innen, Inhaber*innen des Berlin- Passes, Menschen mit Schwerbehinderungen u.a. ist der Eintritt immer kostenfrei.
  • Ort: Humboldt Forum, Schlossplatz, 10178 Berlin, Anfahrt: www.humboldtforum.org/anfahrt
  • Tickets: Zeitfenstertickets sind erforderlich, Onlinebuchung unter https://berlin-global-ausstellung.de/tickets/

Die Ausstellung vermittelt die Inhalte in 12 Sprachen inkl. Deutscher Gebärdensprache sowie mit Audiodeskription. Dazu kann im EG im Foyer ein Medienguide ausgeliehen werden. Alle Bereiche sind mit Kinderwagen, Rollstuhl und Rollator zugänglich. Aber das Wichtigste ist: Sie sind dabei!

© Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: Oana Popa-Costea