München - Wir haben den Tag über alle Entwicklungen im Fall des Steuersünders Uli Hoeneß berichtet. Der Newsticker zum Nachlesen.

22.45 Uhr: Neue Nachricht zu später Stunde: Nachfolger von Uli Hoeneß als Präsident des FC Bayern München soll Karl Hopfner werden. Das sagte Aufsichtsratsmitglied Helmut Markwort dem Bayerischen Fernsehen am Rande eines Treffens des Verwaltungsbeirats. Am 2. Mai solle Hopfner auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung gewählt werden, berichtet der Sender. Hopfner dient dem Verein bereits seit 1983, als Geschäftsführer, dann als Finanzvorstand und seit 2012 als Vizepräsident

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.